Rosacea & Couperose

Rosacea ist eine chronisch entzündliche Hauterkrankung, die sich anhand von feinen Äderchen der Gesichtshaut vor allem im Bereich von Wangen, Nase, Stirn und Kinn äußert. Die entsprechenden Hautpartien erscheinen gerötet.

Viele Menschen wissen gar nicht, dass Sie unter Rosacea leiden und nehmen ihre geröteten Wangen nur als kosmetisches Problem wahr. Oft verschlechtert sich die Haut der Personen durch falsche Pflegeprodukte, schlechte Lebensweise und keine kosmetischen Behandlungen. Dabei braucht besonders diese Haut viel Pflege und die richtige Zuwendung. Eine frühzeitige Behandlung mit den richtigen Hautpflegeprodukten kann die Symptome der Hauterkrankung eindämmen und die Haut langfristig stabilisieren.

Wissenschaftler gehen davon aus, dass Couperose eine Vorstufe bzw. das Frühstadium der Rosacea darstellt. Rosacea ist somit eine fortschreitende Erkrankung und wird in mehrere Schweregrade unterteilt. Sie gilt als nicht heilbar, kann jedoch gut mit kosmetischen Pflegeprodukten behandelt werden.

Behandlung Rosacea

Enzympeeling
Bei Rosacea wähle ich ein enzymatisches Peeling, da es keine Schleifpartikel oder Körnchen enthält, welche die empfindliche Haut zusätzlich reizen könnten. Durch die Wirkung der Enzyme, werden die abgestorbenen Hautschüppchen entfernt, sodass die Haut wieder aufnahmefähiger wird.

Mythos: "Fruchtsäurepeelings sind nichts für empfindliche und trockene Haut.“
Neben einer medikamentösen- oder einer Laserbehandlung, kann eine Fruchtsäurebehandlung maßgeblich zur Stabilisierung des Krankheitsbildes von Rosacea/Couperose beitragen. Durch eine Fruchtsäurebehandlung kann der ph-Wert und der oxidative Stress auf die Haut reguliert werden. Zudem wirkt die Behandlung entzündungshemmend und nimmt Einfluss auf die Talgproduktion, wie auch auf die spontane Errötung (Flush) der Haut.

Wussteten Sie, dass die Anwendung von mechanischen Peelings (Peelings mit Schleifpartikeln) bei Rosacea eher vermieden werden sollte?
So wie der Name schon sagt, werden bei dieser Art von Peelings überschüssige Hautschüppchen mithilfe von sogenannten Peeling-Körnchen mechanisch von der Haut abgetragen. Die ohnehin schon durch Hautirritationen beanspruchte Rosacea-Haut wird dabei in der Regel nur noch mehr in Mitleidenschaft gezogen.

Deshalb sollte bei den Betroffenen eher auf Fruchtsäurepeelings zurückgegriffen werden, denn diese können das Hautbild sichtlich verbessern, ohne dass ein mechanischer Reiz ausgeübt wird.
Peelings mittels Fruchtsäuren bei Rosacea tragen maßgeblich zu einer Stabilisierung des Krankheitsbildes bei. Vereint werden dabei die Effekte von Glycolsäure , die nicht nur eine mild schälende, sondern eine regenerierende, aktivierende und barrierestärkende Wirkung hat sowie die Wirkung antientzündlicher Salizylsäure. Besonders gut geeignet ist auch die Milchsäure (Lactic Acid). Diese wird speziell bei sehr empfindlicher, trockener und fahler Haut. Es ist ein ganz leichtes Peeling, das die Haut zum Strahlen bringt.

Aktuelle Untersuchungen stellen sehr deutlich heraus, dass sich durch das Peeling neben der vorhandenen Entzündungen auch die Reizschwelle der Haut verringert. Die Haut wird dadurch insgesamt unempfindlicher und robuster.

Vorbereitung auf die Behandlung
Der Behandlung geht eine 14-tägige Vorbereitung der Haut mit speziellen Reinigungs- und Pflegeprodukten voraus.

Meso TMT System™
Diese Behandlung ist eine Kombination aus Elektroporation und Elektrophorese und wurde zur transdermalen Einschleusung flüssiger Wirkstoffe in die Haut entwickelt. Bei der Elektroporation wird ohne Nadel eine außer-ordentlich feine Verteilung der eingeschleusten Wirkstoffe gewährleistet. Mit angenehmen Rollern, entzündungshemmende Wirkstoffe und die tiefen der Haut einzuarbeiten, ohne sie dabei zu reizen. Sie können sich bei der Behandlung entspannen und die angenehmen Roller genießen. Elektroporation funktioniert mit elektrischen Mikroimpulsen die auf Zellen und Gewebe wirken, so werden die Mikroporen geöffnet und die Wirkstoffe speziell für Rötungen, Entzündungen und schwache Gefäße können bis zu den Regenerationszellen vordringen.

Hochfrequenzstab
Ein Hochfrequenzstab dient als Desinfektion. Der Stab wird zur Vorbeugung und Milderung von Haut Entzündung angewandt, versorgt auch Müde und strapaziert aussehende Haut mit neuer Energie, auch wird sie von Stress befreit und neu belebt. Unreinheiten werden adstringiert und die wird Haut gekräftigt.

Was bewirkt der Hochfrequenzstab?
• Beugt Entzündungen vor
• Fördert den Stoffwechselprozess
• Fördert die Blutzirkulation
• Sauerstoffsättigung
• Aktivierung der Selbstheilungskräfte
• Desinfektion der Hautoberfläche
• Beruhigung der Nerven

Wie funktioniert der Hochfrequenzstab?
Der Hochfrequenzstab besteht aus einem Handstück und verschiedenen Applikationen aus Glas, den sogenannten Elektroden, die auf das Handstück aufgesetzt werden und den Strom leiten. Berührt man nun mit einer der Elektroden die Gesichtshaut, kommt es zu einer Funkenentladung, durch die der Sauerstoff auf der Haut zu Ozon-Sauerstoff wird. Das kann man sehen (Mini Blitze), spüren (je nach Intensität kribbelt es sanft auf der Haut) und riechen (tatsächlich riecht Ozon anders als Sauerstoff). Das Ozon zerstört Bakterien auf der Haut, regt die Durchblutung und den Zellstoffwechsel an, stabilisiert den Säureschutzmantel der Haut und wirkt bis in die tiefe der Hautschichten desinfizierend.

Ursache Rosacea

Die genaue Ursache, warum jemand an Rosacea erkrankt, ist noch nicht beantwortet. Vermutet wird eine Schwäche von Gefäßen und Nerven, die zu Durchblutungsstörungen im Gesicht führt. Sicher ist, dass Rosacea entzündlich bedingt ist. Wissenschaftler vermuten eine genetische Prädisposition, klinische Studien lassen derzeit nur Rückschlüsse über gemeinsame Merkmale der Betroffenen zu. So treten die ersten Anzeichen am häufigsten zwischen dem 20.-50. Lebensalter auf, die Betroffenen sind meist sehr hellhäutig mit rotblonden Haaren [nordeuropäisch/keltisch], haben eine genetisch bedingte Bindegewebsschwäche und zeigen eine Immunreaktion auf die Haarbalgmilbe. Die Prävalenz scheint bei Frauen höher zu sein. Neben der genetischen Veranlagung triggern weitere Faktoren das Ausbrechen, bzw. verschlimmern den Schweregrad der Erkrankung:

Umweltfaktoren
Starke Hitze und Kälte, Wind und Feuchtigkeit
Luftverschmutzung, Zigaretten(rauch), sowie Pollen und Abgase

Lebensstil
• Duftstoffe, Kosmetika und Waschmittel
• Topische Arzneimittel (z.B. Kortisonsalben)
• Starke körperliche Anstrengungen
• Alkohol, Kaffee und Nikotin
• Scharfes Essen
• Hohe Temperaturschwankungen (Sauna)
• Konstanter mechanischer Druck auf der Haut

Psychische Faktoren
• Ärger & Stress lösen in der Haut entzündliche Prozesse aus
• Bluthochdruck

Tipps bei Rosacea für den Alltag

• Verwenden Sie keine fettreichen Produkte
• Verwenden Sie Produkte, die Ihrer Haut viel Feuchtigkeit spenden
• Benutzen Sie keine Produkte mit allergisierenden Duftstoffen
• Schützen Sie sich vor UV-A- und UV-B-Strahlung mit einem hohen, aber nicht fettigen Sonnenschutz
• Verwenden Sie seifenfreie und pH-Wert regulierende Reinigungsmittel
• Benutzen Sie keine Produkte mit durchblutungsfördernden Inhaltsstoffen, wie Kampfer oder Menthol
• Dekorative Kosmetik, mit der Sie die sichtbaren Rötungen kaschieren können, lassen den Teint ebenmäßiger aussehen und Sie fühlen sich direkt wohler in Ihrer Haut
• Verzichten Sie auf wasserfeste Kosmetikprodukte
• Essen und trinken Sie keine Milchprodukte, keine scharfen Gerichte, keine heißen Getränke oder Gerichte, keinen Alkohol und kein Koffein
• Waschen Sie Ihr Gesicht nicht mit kaltem oder heißem Wasser, lieber mit lauwarmen
• Vermeiden Sie Dampfbäder und Saunagänge
• Schützen Sie Ihr Gesicht vor starker Sonneneinstrahlung, versuchen Sie Ihr Gesicht nicht der Sonne auszusetzen

Stärken Sie Ihre Gefäße
Die Haut und besonders die roten Äderchen, müssen besonders gestärkt werden, damit sich der Zustand nicht verschlechtert. Dafür eignen sich z.B. Wirkstoffe, wie Vitamin C, Rosskastanie, Mäusedorn, Süßholzwurzel, asiatisches Wassernabelkraut, Ringelblume, usw.). Diese fördern die Stabilität der Gefäße und beugt der Entstehung neuer sichtbaren Äderchen vor.

Feuer ,,löschen"
Bei der Rosacea handelt es sich um eine Entzündung im Bindegewebe. Daher sind grundsätzlich Entzündungsprozesse vorhanden. Für die Reduzierung eignen sich entzündungshemmende und beruhigende Wirkstoffe, wie z.B. Aloe Vera, Weihrauch. Diese wirken hautberuhigend und kräftigen die Hautbarriere. Hautirritationen wie Juckreiz, Rötungen, Wärmeentwicklungen und Kribbeln werden durch spezielle Rosacea-Pflegeprodukte ausbalanciert und die Haut beruhigt sich.

Beruhigende Pflege auch mit Anti-Aging Wirkung
Die Mesoestetic stem cell growth Creme beruhigt die Haut und regt gleichzeitig die Zellregeneration an. Zudem stärkt sie die Gefäße und nimmt die Entzündung. Unterstützende wirken die 5 Ampullen, die als Kur angewendet werden. Sie verwenden 1/2 Ampulle abends unter Ihre Creme und machen dann sieben Tage Pause.

Entspannung für die Haut
Die Rosacea-Haut ist teilweise empfindlich und reagiert auf bestimmte Triggerfaktoren, wie Temperaturschwankungen, Alkohol Nikotin oder scharfe Gewürze. Der Wirkstoff Panthenol beruhigt die Haut und wirkt reizmindernd. Da der Inhaltsstoff hautidentisch ist, wird er besonders gut auch von sensibler Haut vertragen.

Rötungen kaschieren
Neutralisieren Sie Rötungen. Rosacea wird immer mit Rötungen sowie erweiterten Äderchen im Gesicht in Verbindung gebracht. Durch die individuell abgestimmte Hautpflege können diese gemindert werden. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit, Rötungen sichtbar zu neutralisieren. Durch grüne mikroverkapselte Pigmente, welche in unseren speziellen Creme enthalten sind, ist dies möglich. Nach dem Komplementärfarbenprinzip werden Rötungen kaschiert. Beim Auftragen des Produktes brechen die mikroverkapselten Pigmente auf und passen sich dem individuellen Hautton an. Ihr Teint erscheint so ebenmäßiger.

Hoher, aber nicht fettiger Sonnenschutz
UV-Schutz ist nicht fürs nur Anti-Aging wichtig. UV-Strahlung ist der ausschlaggebendste Triggerfaktor bei Rosacea und Hautrötungen. Sonnenstrahlen lassen die Rötungen im Gesicht deutlich aufblühen und verschlechtern die Symptome. Daher ist es wichtig, dass Sie am Tag einen sehr hohen Lichtschutzfaktor tragen. Hierbei sollten Sie darauf achten, dass das Sonnenschutzprodukt nicht zu fetthaltig ist, da sonst ein Hitzestau entstehen kann. Als ein leichter Sonnenschutz, eignet sich der Mesoestetic light veil, der sowohl Hyaluron für die Feuchtigkeit, als auch Silicium enthält, welches regenerierend wirkt.

Verschlimmerung der Symptome

- Alkohol, Koffein, Zucker, scharf gewürzte Speisen und tierische Produkte
- Extrem heiße oder kalte Lebensmittel/Speisen
- Stress
- Dampfbäder und Saunagänge
- Heiß- und Kaltduschen
- Sonnenbestrahlung und Sonnenbank

Stem Cell - Pflege bei Rosacea/Couperose

Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor sorgt für einen hohen Erneuerungseffekt und stimuliert die Zellproduktion. Das Serum, welches in der Kabine verwendet wird enthält 10% Stammzellen. Es wirkt stark feuchtigkeitsspendend, regenerierend, antioxidativ und verlängert die Lebensdauer der Hautzellen. Die intensiv regenerierende Maske, mit der 3D Nano Faser, die oft für medizinische Zwecke verwendet wird, können Wirkstoffe optimal in die Haut eindringen. Der Okklusiveffekt erhöht die Permeabilität der Haut lässt die aktiven Wirkstoffe besser penetrieren. 100% natürlich.

Stem Cell - Die Antwort auf tiefe Falten

Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor ist das Anti-Aging Produkt und wirkt restrukturierend aus dem Zellinneren.

Die regenerierende Pflege Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor wirkt restrukturierend. Die Pflege basiert auf einem Stammzellenextrakt, der das Gewebe stärkt und die Hautqualität verbessert. Tiefe Falten werden korrigiert. Stammzellen sind die Quelle bei der Entstehung von neuen Zellen in allen dermalen Schichten. Mit der Zeit verringern sie jedoch ihre Aktivität, was zu einem Verlust der Hautqualität führt und die Entstehung tiefer Falten begünstigt. Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor versorgt die Haut von außen mit einem pflanzlichen Stammzellextrakt, der die Hautstruktur verbessert.

Für wen eignet sich Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor?
Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor eignet sich für die reife Haut. Doch auch für sehr empfindliche Haut und Neurodermitiker oder von Rosacea Betroffene ist die Anti-Aging Pflege perfekt. Denn gerade Personen mit Hautproblemen, wie Rosacea oder Neurodermitis verwenden meisten Produkte, die hautberuhigend wirken, jedoch keine Anti-Aging Wirkung haben, was im Hinblick auf die Hautalterung eher kontraproduktiv ist. Zum Glück gibt es dafür jetzt die Lösung.

Was kann Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor?
• Mimikfalten werden sichtbar reduziert
• Der Stammzellen-Extrakt und die antioxidativen Wirkstoffe verzögern die Alterung der Zellen
• Freie Radikale, die den Hautalterungsprozess beschleunigen, werden wirksam bekämpft
• Wirkt der chronologischen Hautalterung entgegen und unterstützt die Revitalisierung und Verjüngung der Haut
• Stärkt das Gewebe
• Fördert eine verbesserte Hautstruktur
• Stimuliert hauteigene Regenerationsprozesse
• Wirkt beruhigend und entstauend

Hocheffektive Wirkstoffe im Mesoestetic Stem Cell Active Growth Factor
• Plant Stem Cell Extract: reich an Phytonährstoffen und Proteinen, regenerierend und reparierend, gegen tiefe Falten, für eine verbesserte Hautstruktur
• Dexpanthenol: regt die fibroblastischen Funktionen an, stärkend
• Matrixyl: unterstützt den dermal Reparaturprozess
• Lipochroman-6: antioxidativ und schützend

Termin buchen

Hier können Sie ganz bequem gleich online einen Termin vereinbaren und Ihre entsprechende Behandlung auswählen.

Kontakt aufnehmen
Tel.: 0176 420 354 85






    Ihr Name*

    Ihre E-Mail-Adresse*

    Telefon (für einen schnelleren Kontakt)

    Ihre Nachricht*



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.



    Klicken Sie hier um die Datenschutzerklärung anzusehen.
    (*) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Die Daten werden im Falle eines ausbleibenden Auftrags gelöscht.

    WhatsApp chat
    Call Now ButtonJetzt anrufen