Cryotherapie (Kältetherapie)

Die Cryotherapie (Kältetherapie) ist der medizinische Ausdruck für Vereisungsbehandlung. Hierbei wird durch Kälteanwendung das Narbengewebe erneuert. Es wird gezielt Stickstoff und Kälte auf die Stelle, wo sich die Narbe befindet aufgesprüht. Die Oberfläche der behandelten Stelle wird vereist, dadurch sterben die obersten Zellen ab und werden bei der Heilung durch gesunde Haut ersetzt. 


Gibt es Ausfallzeiten bei der Cryotherapie?

Direkt nach der Behandlung wird die behandelte Stelle etwas dunkler, wodurch die Narbe oder der Fleck noch mehr zum Vorschein kommt. Man kann dieses jedoch problemlos am nächsten Tag etwas abpudern, falls es notwendig sein sollte.

Was kann man mit der Cryotherapie behandeln?

• Aknenarben


• Pigmentflecken


• Altersflecken


• Fibrome (Hautanhängsel)

WhatsApp chat
Call Now ButtonJetzt anrufen