Stress zeichnet sich immer auf der Haut ab

Stress wirkt sich auf die Haut aus

Diese Auswirkungen hat Stress auf unsere Haut

Die Hautgesundheit sollte immer Ganzheitlich betrachtet werden. Eine schöne und gesunde Haut ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Reinigung, Pflege, Lebensstil, also Ernährung, Schlaf, als auch Stress im Alltag beeinflussen das Aussehen unserer Haut. Ob eine Haut gerötet, unrein, ölig, trocken oder fahl aussieht, hängt alles von diesen Faktoren ab. Viele meiner Kunden denken, es würde nur von der einen guten Hautcreme abhängen. Doch das ist leider falsch. Unsere Haut spiegelt auch unser Wohlbefinden wieder.

Wenn wir Stress haben, sieht auch unsere Haut gestresst, fahl, müder und alt aus. Und besonders jetzt, wo die Zeit an uns vorbei rast ist es wichtig, sich auch Mal Zeit für sich zu nehmen. Einfach Mal ein Buch lesen oder sich eine Badewanne einlassen mit besonderen Badeperlen, die schön duften und ein Hörbuch dabei hören oder mit einer Decke an den See fahren und ein paar Stunden einfach nur picknicken und die Natur genießen. Es gibt viele Möglichkeiten bei denen man einfach nur seinen Kopf ausschalten kann und sich dabei entspannen kann. Warum ist es so wichtig? Um Burnout zu vermeiden ist es wichtig unserem Gehirn auch Mal Denkpausen zu geben, sprich regelmäßig was zu tun, was uns gut tun, wo wir entspannen können.

Ich habe viele Kunden, die eine schlechte Haut haben und schon seit Jahren Medikamente nehmen, von Arzt zu Arzt rennen, tausend Produkte zu Hause haben, alle möglichen Behandlungen versucht haben, aber letztendlich nichts hilft. Und da sollte man sich manchmal fragen, ob man sich nicht an die eigene Nase packen sollte und die Schuld nicht dem Chef, der stressigen Familie oder dem Arzt geben sollte, sondern man bei sich selber aufräumen sollte und sich mehr Freizeit und Zeit für sich nehmen sollte. Ruhige und entspannende Momente zwischendurch sind im stressigen Alltag so unfassbar wichtig. Daher muss man sich diese kostbare Zeit für sich nehmen, um nicht krank zu werden. Da man für sich die Verantwortung übernehmen muss. Wenn wir es nicht tun, tut es kein anderer für uns. Mit Kosmetikbehandlungen steigert man sein Wohlbefinden und kann von Außen nachhelfen, aber besonders von Innen, muss man auf sich achten. Gerade z.B. der Darm sollte intakt sein. Wenn dies nicht der Fall ist, durch schnelle und ungesunde Ernährung, dann fühlen wir uns nicht gut und bekommen einen Blähbauch, Entzündungen im Körper, Reagieren auf einmal auf verschiedene Nahrungsmittel und bekommen Krankheiten und eine schlechte Haut. Und woran liegt es? Dass wir uns keine Zeit nehmen für unsere Ernährung. Dabei ist es so wichtig, da man den Körper und die Gesundheit, Ganzheitlich betrachten sollte. Wenn von Innen alles in Balance ist, dann sieht man es auch im Äußeren. Ich merke es immer wieder, dass der Fokus bei einer unreinen Haut immer aufs Äußere behandeln gelegt wird, statt auf dem Inneren.

Gönnen Sie sich Zeit für sich

Man sollte sich was Gutes tun, um sich wieder ausgeglichen zu fühlen und das zu tun, was einem Spaß macht. Nehmen Sie sich Mal Zeit für sich und meditieren Sie mal oder legen Sie sich 20 Minuten hin und hören einfach nur Entspannungsmusik oder führen Sie ein Dankbarkeits-Tagebuch, in das Sie jeden Tag 3 Dinge aufschreiben, für das Sie dankbar sind. Oder gehen Sie einmal im Monat in die Therme und tun Ihrem Körper dort was Gutes. Es gibt so viele Möglichkeiten, was man machen kann, doch jeder muss das passende für sich raussuchen, was zu einem passt und was einen von dem ganzen Stress runterbringt. Ich merke immer wieder, dass meine Kundinnen, die Stress in der Familie haben oder im Job und sich für alle aufopfern, an Hautkrankheiten, wie Neurodermitis oder Rosacea leiden und solange sie Ihre Lebensweise nicht ändern, kann man Cremes kaufen oder Medikamente einnehmen, wie viele man will, ihre Haut wird sich solange nicht ändern, solange der Stressfaktor nicht beseitigt wird. Daher fangen Sie an, an sich zu denken und auf sich zu achten. Ich weiß es ist schwer, auf einmal alles zu ändern. Aber wenn Sie Stück für Stück was anfangen zu verändern, dann wird es nach und nach besser. Nochmal: Nehmen Sie sich Zeit für sich, schreiben Sie täglich in ein Dankbarkeits-Tagebuch, fangen Sie an sich gesund zu Ernähren, lesen Sie hin und wieder Dinge, die Sie interessieren, schauen Sie Filme, die Sie gerne gucken, machen Sie Sport, um sich besser und fitter zu fühlen, gehen Sie aus und machen Sie Dinge, die Sie Erfüllen.



Lassen Sie uns Ihr Hautbild verbessern. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0176 420 354 85.


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon (für einen schnelleren Kontakt)

Ihre Nachricht*

Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Herz aus.

Klicken Sie hier um die Datenschutzerklärung anzusehen.
(*) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Die Daten werden im Falle eines ausbleibenden Auftrags gelöscht.

Call Now ButtonJetzt anrufen
WhatsApp chat