Tipps für eine schöne Haut von Innen

Eine schöne Haut von Innen

Du bist was du isst

Für eine schöne Haut ist nicht nur die Pflege von Außen, unsere Hormone und die Vermeidung von Stress verantwortlich, sondern ganz besonders unsere Ernährung. Das was wir unserem Körper täglich zuführen lässt sich auf der Haut sehen. Der Satz: „Du bist, was du isst“ kommt daher nicht von irgendwo her. Denn er ist goldrichtig. Dazu erfahren Sie hier mehr.

Viel trinken für eine schöne und gesunde Haut

Täglich viel Wasser oder Kräutertees trinken, führt zu einer schönen, prallen und gut versorgten Haut. Wasser macht also schön. Unser Körper besteht zu 80% aus Wasser. Wasser ist für alle lebenswichtigen Prozesse im Körper zuständig. Es transportiert alle Nährstoffe durch unserer Körper zu den Organen, in unser Gehirn, in unsere Zellen. Es reguliert unsere Körpertemperatur. Daher ist es wichtig ausreichend zu trinken (2,5-3l), um unseren Körper strahlen zu lassen. Wenn Sie jetzt eher klein sind, dann reichen auch 1,5l Wasser, denn zu viel trinken ist auch nicht gut. Man sollte schon drauf achten, ob man klein oder groß ist. Es gibt tolle Hilfsmittel, um mehr zu trinken. Es gibt zum Beispiel kleine Lämpchen zu kaufen, die man am Glas befestigt, die alle paar Minuten blinken und einen daran erinnern einen Schluck zu trinken. So können Sie sich bei der Umstellung helfen. Irgendwann machen Sie es automatisch und brauchen keine Hilfe mehr. Zudem können Sie auch das Wasser ansprechender machen, indem Sie Himbeeren und Pfefferminzblätter, Zitronenscheiben oder einen Rosmarinstrauch in eine Karaffe oder Wasserflasche füllen. Dann sieht das Wasser nicht nur ansprechender aus, sondern schmeckt auch noch besonders. Bitte vermeiden Sie Limonaden oder Säfte, die Zucker enthalten. Diese Schaden Ihrer Haut mehr, als das sie diese versorgen. Besonders feine Mimikfältchen können durch ausreichendes trinken vermindert werden. Wasser versorgt die Haut besser mit Nährstoffen und fördert sofort die Durchblutung. Machen Sie sich morgens nach dem Aufstehen abgekochtes lauwarmes Wasser, mit einer halben ausgepressten Zitrone, ein paar Scheiben einer Ingwer- und Kurkumawurzel und einen Löffel Imkerhonig. Dieses Getränk gibt Ihnen den Anti-Aging Kick am Morgen auf den leeren Magen. Ihre Wasserdepots werden aufgefüllt, die über Nacht leer gegangen sind. Denn der Körper entgiftet über Nacht. Unsere ganzen Reperaturmechanismen gehen nachts vonstatten. Man Schwitzt und dadurch dehydriert Ihr Körper, daher ist es ratsam direkt am Morgen was zu trinken. Die Zitrone wirkt basisch, auch wenn sie sauer schmeckt. Sie wirkt basisch m Körper und wirkt entwässernd, entzündungshemmend und der Stoffwechsel wird angeregt. Integrieren Sie es in Ihr Morgenritual. Sie werden merken, sobald es zur Gewohnheit geworden ist, täglich bis zu 2 Liter zu trinken, wie schön Ihre Haut wird. Sie werden Trockenheitsfältchen los und Ihre Haut sieht frischer, straffer und praller aus. Es ist das günstigste und simpelste Schönheitsgeheimnis das es gibt.

Gesunde Ernährung

Futtern Sie sich schön. Je naturbelassener Ihre Ernährung ist, desto gesünder und schöner werden Sie auch sein. Denn: „Du bist was du isst“. Alles was Sie Ihrem Körper zuführen hat Einfluss auf Ihr Erscheinungsbild. Zu 70% ist unsere Haut von Innen beeinflussbar/steuerbar. Wenn Sie sich eine strahlend schöne, gesunde und frische Haut wünschen ernähren Sie sich mit Ruhe und Zeit von saisonalen und regionalen Lebensmitteln, die frisch, natürlich und echt sind. Gesunde Fette, wie Nüsse, Avocado, Olivenöl, denn all das hat einen positiven Einfluss auf das äußere Erscheinungsbild der Haut. Lassen Sie das verarbeitete, konservierte und mit industriellem Zucker zugesetzte Zeug. Versuchen Sie auch Mal etwas Rohkosten in Ihren Speiseplan zu integrieren. Essen Sie morgens Mal einen Teller volle Gemüse oder nehmen Sie sich Gemüse-Sticks mit Humus oder Avocado-Dip mit auf die Arbeit für den kleinen Hunger zwischendurch, statt was ungesundes zu naschen. Nüsse und ein grüner Smoothie, sind auch perfekt, um den Hunger zu stillen. Leider gehen durch das kochen und garen viele Enzyme und Vitamine verloren. Versuchen Sie daher Rohkost in Ihren Speiseplan zu integrieren, wie z.B. in eine Suppe viele Sprossen und frische Kräuter hinzuzufügen, also immer eine Komponente, die unverarbeitet ist. Legen Sie zwischendurch auch Mal eine kurze Fastenzeit ein. Fasten gibt dem Körper einen kleinen Energieschub. Diese wirken wie eine kleine Verjüngungskur. Der Darm ist nicht mehr mit dem Verdauen beschäftigt und der Körper kann sich komplett auf die Regenration konzentrieren und es bleibt genug Energie für andere Dinge, da der Körper dann Zeit hat sich nur darauf zu konzentrieren. Oder auch Mal einen Tag in der Woche einführen, an dem man nur trinkt. Oder 16h Fasten: Heißt nichts essen ab 18Uhr und am nächsten Morgen um 11 Uhr wieder essen. Dann hat der Körper 16h Zeit sich nur auf die Entgiftung/Entschlackung/Regenerierung zu konzentrieren. Der Darm kann entlastet werden. Und ist nicht mit der Verdauung beschäftigt. So eine Detox-Kur kann Wunder bewirken. Man sollte zudem morgens auch nur dann was essen, wenn man auch wirklich Hunger verspürt. Nur essen, weil man muss ist schlecht für den Körper und lässt uns schlapp und träge fühlen. Denn bevor der Körper richtig in Fahrt kommt wird er träge, da er früh morgens erstmal mit der Verdauung beschäftigt ist, ohne überhaupt schon Energie verbraucht zu haben. Also essen Sie erst was, wenn sie anfangen Hunger zu verspüren. Erstmal was leichtes: Obst, Porridge, oder eine Smoothie bowl.

Grüne Ernährung

Grüne Ernährung - Grünes Blattgemüse zählt zu den gesündesten Lebensmitteln der Erde. Es ist hoch basisch, liefert viele Vitalstoffe, die unser Körper gut aufnehmen kann. Voller Antioxidantien, Vitamine und Mineralien, die die Haut zum Strahlen bringen. Es enthält den super Treibstoff Chlorophyll. Es ist fast identisch wie das Hämoglobin in unserem Blut. Es sorgt also für gesundes sauerstoffreiches Blut. Und Blut ist unser wichtigstes Organ. Denn mit Blut werden all unsere Organe und unsere Zellen versorgt und u.a. unsere Haut. Chlorophyll wirkt reinigend. Und antibakteriell. Es ist reich an Magnesium und Enzymen. Für eine schnelle Zellerneuerung, also auch für eine schnellere Hauterneuerung und ist daher ebenfalls eine Anti-Aging Wunderwaffe.. Je gesünder dein Blut ist, desto gesünder wirst du dich fühlen und strahlst es auch aus. Entzündungen können schneller abheilen, jeder von uns kann davon sehr profitieren. Versuchen sie die tägliche grüne Dosis in Form von grünen Smoothies. Diese enthalten viele Ballaststoffe. Und man kann eine größere Menge an Obst und Gemüse zu sich nehmen in Form eines Smoothies, als wenn man diese zu Mittag essen würde.

Als kleine Starthilfe empfehle ich Ihnen sich Smoothie-Rezeptbücher zu kaufen. So bekommen Sie einen Einblick, was zusammenpasst und was man gut miteinander kombinieren kann und wie man die Smoothies mit besonderen Zutaten aufpeppen kann.



Lassen Sie uns Ihr Hautbild verbessern. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0176 420 354 85.


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon (für einen schnelleren Kontakt)

Ihre Nachricht*

Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Haus aus.

Klicken Sie hier um die Datenschutzerklärung anzusehen.
(*) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Die Daten werden im Falle eines ausbleibenden Auftrags gelöscht.

Call Now ButtonJetzt anrufen
WhatsApp chat