Produkte & Inhaltsstoffe

Welche Produkte & Inhaltsstoffe sollte Ihre Kosmetik enthalten?

Sie sollten auf Ihre Haut abgestimmte Produkte verwenden

Welche Produkte sind die Richtigen für Ihre Haut? Unrein, großporig, empfindlich, fettig, trocken... ? Eins dieser Hautprobleme hat meistens jeder. Doch warum?

1. Man schätzt seine Haut komplett falsch ein
2. Man verwendet falsche Produkte
3. Man wechselt zu oft zu viele Produkte, probiert ständig was Neues aus und verwendet unterschiedliche Produkte von verschiedenen Firmen und zerstört damit selber seine Hautflora und es entstehen Hautprobleme und Hautkrankheiten.

Daher lasst einen Profi, der Ahnung hat drauf schauen und einen richtig einschätzen. Lassen Sie Ihre Hauttyp einschätzen. Und sich eine auf Ihre Haut abgestimmte Pflege zusammenstellen lassen. Die Produkte sollten aufeinander aufbauen und aus einen Linie/Reihe/Serie kommen.

Inhaltsstoffe in Pflegeprodukten

Viele stehen vor der Frage, welche Produkte die Richtigen für sie sind. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Meisten das Merkmal auf die Verpackung, den Unternehmenanmen oder den Duft legen. Dabei sollten die Inhaltsstoffe genauer unter die Lupe genommen werden. Doch welche Inhaltsstoffe sollten nun in qualitativ hochwertiger Pflege drin enthalten sein?

Vitamin A

Ist das Schönheitsvitamin, Unterstützt die natürliche Hauterneuerung, Es ist ein Molekül, das nachweislich die Zellnormalisierung unterstützt. Es stärkt die Haut, die Abwehrkräfte und der Feuchtigkeitsgehalt in der Haut wird verbessert. Es normalisiert Pigmentierungen und der Fettgehalt wird verbessert. Vitamin A normalisiert jedes Hautproblem, egal ob Anti-Aging, feine fettig oder trockene Haut, usw.. Vitamin A ist die Basis jeder Hautpflege.

Antioxidantien
Sind freie Radikalfänger, die die freien Radikale neutralisieren und deren Auswirkungen entgegenwirken. Freie Radikale sind kleine Monster, die die Hautalterung beschleunigen. Z.B. durch Sonne, Rauchen, Ernährung, Stress, natürlichen Alterungsprozess und zu viel Sport. Sie werden durch Antioxidantien neutralisiert. Daher müssen Antioxidanten in der Pflege drin sein. Z.B in Form von Vitamin C, E und B5.

Vitamin C
Vitamin C hat eine unglaublich starke antioxidative Wirkung und senkt die Konzentration von freien Radikalen in der Haut. Es verbessert die Qualität und Straffheit der Haut. Es verbessert die Kollagen- und Elastinbildung, es mildert Rötungen, da unsere Gefäßwände aus großem Teil aus Kollagen bestehen. Es wirkt entzündungshemmend, es gib der Haut viel Feuchtigkeit. Es ist wundheilungsfördernd und lässt die Haut strahlen. Vitamin C löst viele Probleme: 1. Anti-Aging, da es das Hautgerüst aufbaut und stärkt 2. Gegen Rötungen, da die Gefäße stärkt 3. Gegen Pigmentierung und verhindert, dass mehr entstehen (so wie Zitronensaft, der verhindert, dass Obst braun wird, also nicht oxidiert) 4. Haut wird glatter und die Hautgesundheit wird aufgabaut.

Vitamin B5/Panthenol
Vitamin B5 ist stark wundheilungsfördernd und feuchtigkeitsspendent, unterstützt die Neubildung der Zellen, fördert die Neubildung der Haut und hilft bei Neurodermitis, Ekzemen, Entzündungen und Akne, damit die Haut runterkommt, Entzündungen weggehen und die Zellneubildung beschleunigt wird

Vitamin B3,6,12
Es stärket das Immunsystem, die Zellneubildung wird steigern und lichtbedingte Hautschäden werden reduziert

Antioxidative Pflanzenextrakte
Pflanzenextrakte, wie Hannibusch Extrakt, Grüner Tee, Resveratrol, etc. tragen dazu bei, die Haut lange gesund und strahlend schön zu machen. Durch die Ernährung nehmen Sie Antioxidantien in Form von Obst, Beeren, Samen und z.B. Nüssen ein.

Peptide und Wachstumsfaktoren
Sind wichtig fürs Anti Aging, den Glow Ihrer Haut, unterstützen die Reduktion von Falten und erhöhen Feuchtigkeit in der Haut. Das gesamte Erscheinungsbild in der Haut wird verbessert. Peptide verstärken die Wirkung von Vitamin A. Es gibt auch Peptide die ähnlich wie Botox wirken, ohne die Nebenwirkung von Botox. Diese entspannen nur die Muskeln. Peptide in Form von Seren sollte man benutzen. Wachstumsfaktoren sind Proteine. Proteine bestehen aus mehreren Peptiden. Diese regen die Hautverjüngung an. Produzieren Kollagen und Elastin. Sollten gerade nach Behandlungen, wie dem Microneedling oder dem Laser verwendet werden. Um das Ergebnis der Behandlung zu unterstützen.

Hyaluron
Ist als Serum sehr stark feuchtigkeitsspendend. Es hat die Eigenschaft das Tausendfache vom Eigengewicht an Feuchtigkeit zu speichern. Es ist ein Bestandteil in unserer Haut und nimmt in der Haut im Alter ab. Man sollte es von Außen zuführen. Hyaluron kann die Wirkung in Kombination mit andren Wirkstoffen, verstärken. Nach Behandlungen mit Hyaluronsäure sollte man zudem viel trinken, da diese wie ein Schwamm die Feuchtigkeit an sich bindet und die Haut zusätzlich nochmal aufpolstert.

Hydroxysäuren/Fruchtsäuren
Alpha- Hydroxysäuren (Glycolsäure wird aus Zuckerrohr gewonnen und Milchsäure aus Milch oder fermentiertem Zuckerrohr). Hornzellen werden runtergenommen, Hauterneuerung angeregt, Kollagen wird schneller produziert. Feine Linien werden Minimiert, Porigkeit wird minimiert. Beta- Hydroxysäuren entfernen tote Hautschüppchen auf der Haut. Sie wirken antibakteriell, entzündungshemmend, nehmen Rötungen, aktivieren die Selbstheilungskräfte der Haut und den Zellwachstum. Sie werden besonders gut bei Akne eingesetzt, da sie die Entstehung von Talg minimieren und es in der Haut auflösen. Es ist zudem enorm wichtig, saure Produkte zu benutzen, um unsere Haut zu schützen. Rein basische Pflege ist nicht gut. Die Hautoberfläche/Hautschutzbarriere sollte in einem mild-sauren Milieu zwischen 4,8-5,5 pH sein. Bei einer vorzeitigen Hautalterung oder Erkrankungen, wie: Neurodermitis ist das Hautbild nicht gesund und basisch. Das Hautmilieu sollte jedoch immer sauer sein, damit sie nicht angreifbar ist. Dafür eignen sich z.B. Produkte mit z.B. Glykol. Alles was Säure enthält sollten Sie nur abends verwenden und nur gelegentlich. Wichtig ist dabei der Sonnenschutz am Tag.

Brauchen Sie Hilfe bei der Produktauswahl? Gerne. Wir beraten Sie persönlich bei uns im Kosmetikstudio.



Lassen Sie uns Ihr Hautbild verbessern. Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter 0176 420 354 85.


Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Telefon (für einen schnelleren Kontakt)

Ihre Nachricht*

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Stern aus.

Klicken Sie hier um die Datenschutzerklärung anzusehen.
(*) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden. Die Daten werden im Falle eines ausbleibenden Auftrags gelöscht.

Jetzt anrufen
WhatsApp chat